Foto: C. Seefeld | zur StartseiteBläserklasse Flecken Zechlin | Foto: A. Gowin | zur StartseiteRathaus, Königstr. 1a | Foto: Florian Kleinfenn | zur StartseiteFoto: REG Petruschke-Juhre | zur StartseiteHafendorf | Foto: Fotostudio-Nord | zur StartseiteFoto: C. Seefeld | zur StartseiteGroßer Zechliner See I Foto: C. Seefeld | zur StartseiteSchlosskater Sheldon | Foto: C. Seefeld | zur StartseiteRathaus, Königstr. 1a | Foto: Florian Kleinfenn | zur StartseiteMarina Wolfsbruch I Foto: C. Seefeld | zur StartseiteFoto: C. Seefeld | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stadtbibliothek Rheinsberg

Aktuelles

Ab dem 1. Juli 2024 schließt die Bibliothek und eröffnet voraussichtlich im Oktober 2024 in der neuen Bibliothek, direkt beim Rathaus Seestr. 9-10, 16831 Rheinsberg.

 

Bücher können gern vom 8. bis 31. Juli 2024 noch am alten Standort abgegeben werden, wenn Fr. Keller anwesend ist.

 
Um schneller informiert zu sein, empfehlen wir Ihnen die Facebook-seite der Stadtbibliothek Rheinsberg https://www.facebook.com/StadtbibliothekRheinsberg.
 

Anmeldung:

Wer Medien aus unserer Bibliothek ausleihen möchte, kann sich zu den Öffnungszeiten mit einem gültigen Ausweisdokument anmelden. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters durch Unterschrift auf dem Anmeldeformular. Jeder Nutzer erhält dann einen Bibliotheksausweis, der nicht übertragbar ist. Dieser ist bei Ausleihe, Rückgabe und Verlängerung der Medieneinheiten vorzuzeigen.

Wer die Angebote der Bibliothek nutzt, stimmt der Benutzungs- und Gebührenordnung zu.

 

Onlinekatalog:

Hier können Sie im gesamten Bibliotheksbestand von über 10.000 Medien in den Regalen und über 15.000 Medien in der Onleihe recherchieren und haben Zugang zu ihrem Nutzerkonto:

> > WebOPAC < <

! Dort können Sie auch Ihre ausgeliehenen Medien verlängern !

 

Gegen Langeweile: Zugang zur OnlineBibliothek OPR

Der Bibliotheksverbund Ostprignitz-Ruppin ermöglicht allen interessierten Bibliothekskunden/innen des Landkreises einen Zugriff auf die OnlineBibliothek OPR. So können über 15.000 digitale Bücher und Hörbücher für Kinder und Erwachsene genutzt werden. Neben aktuellen Romanen und Krimis sind auch zahlreiche Sachmedien, Ratgeber und spannende Geschichten für Kinder rund um die Uhr abrufbar, um so der Langeweile zu trotzen.

 

Online

 

Angebot des eLearning:

Seit dem 01.06.2021 seinen Nutzerinnen und Nutzern Zugriff auf über 16.000 E-Learning-Angebote. Jeder mit einem gültigen Bibliotheksausweis in einer der teilnehmenden Bibliotheken kann auf das Kursangebot folgender Anbieter zugreifen – und das komplett kostenfrei:
–> LinkedIn Learning ist ein beliebter Anbieter von Videotrainings u.a. in den Bereichen Bildbearbeitung, Fotografie, Programmierung oder Marketing.
–> Bei LinguaTV erwerben Sie mithilfe spezieller TV-Szenen bedarfsgerecht Sprachkenntnisse. So können Sie modular und flexibel nach individuellem Tempo lernen.
–> Lecturio bietet Videokurse mit folgenden Schwerpunkten: Softskill-, Karriere- und Weiterbildungsthemen, Persönlichkeitsentwicklung, Freizeit, Gesundheit, Jura, Medizin, Steuern u.a.
–> Bei VIWIS können Sie sich in den Themenblöcken Führungskompetenz, Kommunikation, Selbstmanagement und Wissensvermittlung weiterbilden.
–> eKidz unterstützt Kinder im Grundschulalter beim Spracherwerb und Lesenlernen. Die angebotenen Geschichten motivieren mit animierten Illustrationen, Vorlese- und Stimmaufnahmefunktion sowie Quizfragen zur Überprüfung.
Mehr Infos erhalten alle Interessierten bei uns in der Bibliothek.

 

Bücherflohmarkt:

Hier kann jeder, mit oder ohne Benutzerausweis, gegen eine kleine Spende (0,50 bis 3,- €) gebrauchte Bücher (über 150 Exemplare!) erstehen, die z.B. schon im Bestand der Bibliothek vorhanden sind oder nicht in unseren Bestand passen. Die Einnahmen werden dann in Neuerwerbungen investiert.

 

aktuelle Daten (Stand: 2023)

physischer Bestand: über 10.000 Medien für Kinder und Erwachsene
darunter: ca. 9.000 Bücher, rund 500 Hörbücher, je etwa 200 CDs + DVDs,
Besucher: ca. 1.800
Ausleihen: ca. 4.000

eMedien: ca. 15.000
Onleihen: ca. 1.600/Jahr

 

 

Zur Geschichte der Bibliothek

 

Kontakt

Ansprechpartner: Frau Ivonne Keller

Dr.-Martin-Henning-Straße 33
16831 Rheinsberg

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 - 14:00 Uhr

Dienstag: 14:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

 

Ab dem 1. Juli 2024 schließt die Bibliothek und eröffnet voraussichtlich im Oktober 2024 in der neuen Bibliothek, direkt beim Rathaus Seestr. 9-10, 16831 Rheinsberg.

 

Bücher können gern vom 8. bis 31. Juli 2024 noch am alten Standort abgegeben werden, wenn Fr. Keller anwesend ist.