Foto: C. Seefeld | zur StartseiteGroßer Zechliner See | Foto: C. Seefeld | zur StartseiteBläserklasse Flecken Zechlin | Foto: A. Gowin | zur StartseiteGrienericksee I Foto: C. Seefeld | zur StartseiteSchlosskater Sheldon | Foto: C. Seefeld | zur StartseiteHafendorf | Foto: Fotostudio-Nord | zur StartseiteRathaus, Königstr. 1a | Foto: Florian Kleinfenn | zur StartseiteFoto: C. Seefeld | zur StartseiteRathaus, Königstr. 1a | Foto: Florian Kleinfenn | zur StartseiteFoto: REG Petruschke-Juhre | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Soziale Stadt

Das Integrierte Entwicklungskonzept für das Gebiet "Rheinsberg-Ost" (IEK)

 

Mit dem Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" unterstützt der Bund seit 1999 die städtebauliche Aufwertung und die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes in benachteiligten Stadt- und Ortsteilen. Das Programm verknüpft bauliche Investitionen der Stadterneuerung mit Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedingungen im betreffenden Quartier (hier: Rheinsberg-Ost). Städtebauliche Investitionen in das Wohnumfeld und in die Infrastruktur sollen vor allem zu einer Qualitätssteigerung des Wohnens beitragen. Vorrangiges Ziel des IEK ist die Optimierung der Basis- und Rahmenbedingungen im Quartier, um insbesondere den sozialen Zusammenhalt und die Integration aller Bevölkerungsgruppen zu stärken und stetig zu verbessern.

Bereits im Jahr 2015 wurde das Quartier "Rheinsberg-Ost" mit einer Größe von 34,6 ha in das Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" aufgenommen. 

 

Das Integrierte Entwicklungskonzept Rheinsberg-Ost/Soziale Stadt können Sie hier einsehen:

IEK

IEK - 1. Fortschreibung