Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.NET
 
Foto: C.SeefeldBild: Udo UrbanBild: Udo UrbanFoto: REG Petruschke-JuhreBild: Udo UrbanBild: Udo Urban
Link verschicken   Drucken
 

Städtebau/Stadtentwicklung

Das integrierte Stadtentwicklungskonzept "Strategie Rheinsberg 2030" (INSEK)

Wie machen wir Rheinsberg fit für die Zukunft?

 

Die Stadtverordnetenversammlung hat im Mai 2014 beschlossen, ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) zu erarbeiten. Warum braucht die Stadt Rheinsberg eigentlich ein INSEK?

 

Zum einen ist das Konzept unser "Kompass" für die Zukunft. Wir legen gemeinsam fest, was für unsere Stadt wichtig ist und stellen uns in diesem Zusammenhang Fragen wie

  • Wie soll sich unsere Bildungslandschaft entwickeln?
  • Welche Infrastrukturmaßnahmen müssen wir vorantreiben?
  • Wie können wir den Tourismus gewinnbringend für unsere Stadt weiterentwickeln?
  • Wie stärken wir unseren Wirtschaftsstandort?
  • Wie arbeiten wir mit unseren Nachbarn zusammen und
  • welche Prioritäten wollen wir setzen?

Demnach dient das INSEK der Stadt Rheinsberg zur Ausrichtung ihrer Entwicklungsstrategie auf ihre Stärken und zur Koordinierung der unterschiedlichen Maßnahmen.

 

Zum anderen ist das Konzept die Grundlage für die Inanspruchnahme von Städtebaufördermitteln des Landes und des Bundes. Ziel der Förderung ist die nachhaltige Unterstützung der Städte und Gemeinden als Orte der Wirtschaft und Beschäftigung sowie der Daseinsvorsorge und Lebensqualität. Wenn wir weiterhin von dieser wichtigen Einnahmequelle profitieren wollen, müssen wir dem Land ein aktuelles INSEK vorlegen. Die Stadtverordnetenversammlung hat das INSEK für die Stadt Rheinsberg in ihrer Sitzung am 05.11.2018 beschlossen. Das Konzept wurde nunmehr beim Landesamt für Bauen und Verkehr zur Bestätigung eingereicht.

 

Das integrierte Stadtentwicklungskonzept "Strategie Rheinsberg 2030" können Sie hier einsehen:

INSEK

Interaktiver Stadtplan
Sprechzeiten

 

Persönliche Besuche

sind derzeit nur

nach vorheriger

Terminabsprache möglich.

Unsere Ansprechpartner*innen

sind unter den gewohnten

Telefonnummern und

Mailadressen für Sie da.

Sprechzeiten:

Dienstag

9:00 - 12:00 Uhr und

13:30 - 17:30 Uhr

Donnerstag

9:00 - 12:00 Uhr und

13:30 - 16:00 Uhr

Infos & Hinweise

Coronavirus

Ratsinformationssystem

Allris

Maerker
b3b587fa3b
Tourist-Information

TI