Foto: C. Seefeld | zur StartseiteRathaus, Königstr. 1a | Foto: Florian Kleinfenn | zur StartseiteRathaus, Königstr. 1a | Foto: Florian Kleinfenn | zur StartseiteBläserklasse Flecken Zechlin | Foto: A. Gowin | zur StartseiteSchlosskater Sheldon | Foto: C. Seefeld | zur StartseiteFoto: C. Seefeld | zur StartseiteGroßer Zechliner See | Foto: C. Seefeld | zur StartseiteFoto: C. Seefeld | zur StartseiteFoto: REG Petruschke-Juhre | zur StartseiteHafendorf | Foto: Fotostudio-Nord | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ortsvorsteherin von Zechow mit Ehrennadel ausgezeichnet

Auszeichnung Frau Dollfuß (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Auszeichnung Frau Dollfuß

Nach 21 Jahren als Ortsvorsteherin von Zechow kandidiert Frau Martina Dollfuß nicht mehr für den Ortsbeirat. Damit wird Frau Dollfuß auch die Funktion als Ortsvorsteherin in den nächsten Wochen abgeben.

 

Der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, Wilfried Schmidt, und der Bürgermeister, Frank-Rudi Schwochow, haben anlässlich des 14. Schleppertreffens in Zechow die silberne Ehrennadel im Namen der Stadt Rheinsberg für das ehrenamtliche und jahrzehntelange Engagement überreicht.

 

Als Ortsvorsteherin ist man erste Ansprechpartnerin der Einwohner.  In den letzten Jahrzehnten wurde viel in Zechow erreicht. Beispielhaft steht dafür die Sanierung der Ortsdurchfahrt im Jahr 2023 oder der Umbau des Gemeindezentrums im Jahr 2024.

 

Die Organisation von Festen und Veranstaltungen ist nicht allein die Aufgabe einer einzelnen Person, sondern dafür braucht man engagierte Mitglieder im Ortsbeirat und in der Einwohnerschaft.

 

Der Bürgermeister der Stadt Rheinsberg, Frank-Rudi Schwochow, hat Frau Dollfuß mit der silbernen Ehrennadel der Stadt Rheinsberg für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

„Für die jahrzehntelange Begleitung des Ehrenamtes danke ich Frau Dollfuß sehr. Vor allem in der heutigen Zeit ist es leider nicht mehr selbstverständlich, sich über eine solche Zeitspanne ehrenamtlich zu engagieren, um was für die Gemeinschaft zu erreichen.  Ich finde die Anerkennung ihrer Arbeit durch die silberne Ehrennadel der Stadt Rheinsberg ein tolles Zeichen“, so Bürgermeister Schwochow.