Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.NET
 
Foto: C. SeefeldFoto: REG Petruschke-JuhreBild: Udo UrbanBild: Udo UrbanFoto: C. SeefeldBild: Udo UrbanFoto: C. SeefeldFoto: C.Seefeld
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zwischenbericht Atomlagersuche

Rheinsberg

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger meiner Heimatstadt Rheinsberg,

 

im Verständnis eines transparenten Vorgehens gebe ich Ihnen den gemeinsamen Beitrag des Landkreises OPR, der Fontanestadt Neuruppin, der Stadt Rheinsberg, des Amtes Temnitz und der Stadt Wittstock/Dosse hinsichtlich des Zwischenberichts Teilgebiete "Atomlagersuche" bekannt.

 

Folgender Konsens ist untereinander erarbeitet worden:

  • es wird anerkannt, dass es die Verantwortung unserer Generation ist, den am wenigsten unsicheren Standort für das Endlager zu suchen
  • die Suche muss jedoch auf objektiven und nachvollziehbaren sowie planungs- und geowissenschaftlichen Kriterien fußen
  • dabei ist Information und Tranzparenz im Prozess von BGE (Bundesgesellschaft für Endlagerung)  und BASE (Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung) ausreichend sicherzustellen
  • im Auswahlverfahren müssen regionale Besonderheit berücksichtigt und Einflussmöglichkeiten der Akteure vor Ort ermöglicht werden
  • das Land Brandenburg wird gebeten, einen unabhängigen Gutachterfond einzurichten, der die Finanzierung eigener Gutachten sicherstellt
  • das abschließende Standort-Ergebnis wird bestätigt, wenn schlüssig und widerspruchsfrei und anhand wissenschaftlicher Kriterien der sicherste Standort nachgewiesen wurde

 

Wir sind uns der Verantwortung bewusst und werden für Sie gemeinsam das Thema ernst nehmen und hartnäckig am Ball bleiben!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Frank-Rudi Schwochow

Bürgermeister 

 

Bild zur Meldung: Pixabay

Interaktiver Stadtplan
Sprechzeiten

 

Persönliche Besuche

sind derzeit nur

nach vorheriger

Terminabsprache möglich.

Unsere Ansprechpartner*innen

sind unter den gewohnten

Telefonnummern und

Mailadressen für Sie da.

Sprechzeiten:

Dienstag

9:00 - 12:00 Uhr und

13:30 - 17:30 Uhr

Donnerstag

9:00 - 12:00 Uhr und

13:30 - 16:00 Uhr

Infos & Hinweise

Coronavirus

Ratsinformationssystem

Allris

Maerker
b3b587fa3b
Tourist-Information

TI