Breitbandausbau - bis zu 1.000 MBIT/s in der Stadt Rheinsberg

Rheinsberg

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

hinsichtlich des Breitbandausbaus in unseren Ortsteilen gibt es gute Nachrichten! Die Landkreisverwaltung teilte mit, dass Sie noch in dieser Woche den ersten Informationsbrief des Landrates erhalten werden (hier mit angehängt).

 

Die nun beginnenden Maßnahmen entsprechen den Ausbauclustern 4,5,6 und 7 der Gesamtplanung.

 

Die Cluster orientieren sich an Ihren Vorwahlnummern. Für die Ortsteile der Stadt Rheinsberg sind in dieser Phase die Cluster 5 und 7 von Bedeutung.

Ausbaucluster 5 Vorwahlnummer-Bereich Zechlinerhütte 033921,

Ausbaucluster 7 Vorwahlnummer-Bereich Rheinsberg 033931 und Flecken Zechlin 033923.

 

Sie haben nun mehrere Woche Zeit, um auf das Schreiben des Landrates zu reagieren.

 

 

Wer ist berechtigt?

 

Wer bisher das Internet mit einer Geschwindigkeit von unter 30 MBIT/ s nutzt, profitiert von einem geförderten Breitbandausbau (kostenloser Anschluss). Nicht berücksichtigt werden Haushalte, die bereits Geschwindigkeiten über 30 MBIT/ s anliegen haben. Hier kann individuell mit der Telekom besprochen werden, ob der Breitbandausbau individuell (Kosten: 799,-€ brutto) dazu gebucht werden kann. In beiden Ausbauclustern werden ca. 100.000 m Leerrohre und Kabel in geschlossenen Gräben verlegt.

 

Bild zur Meldung: Pixabay