Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.NET
 
Foto: Florian KleinfennWartebereich Rathaus Königstr. 1aREG/Petruschke-JuhreBild: Udo UrbanFoto: C. SeefeldFoto: Udo UrbanFoto: C. SeefeldFoto: C. SeefeldBild: Udo Urban
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung Kümmerer (m/w/d)

Allgemeines:

Für die Umsetzung des landesweiten Förderprogramms „Pflege vor Ort“

ist bei der Stadt Rheinsberg zum 01.01.2023 die Stelle als

Kümmerer (m/w/d)

 mit 32 Wochenstunden zunächst befristet bis zum 31.12.2023 zu besetzen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Zielsetzung des Förderprogramms ist die Entwicklung und Umsetzung von neuen Ideen und Strategien, um die Pflege vor Ort für alle Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen zu gestalten und zu verbessern, die soziale Teilhabe, wie z.B. niederschwelliger Zugang zu Kultur und Kunst, Sport- und Bewegungsangeboten, Beratungs- und Informationsveranstaltungen, zu ermöglichen sowie Vereinsamung entgegenzuwirken:
  • Aufbau und Koordination eines ehrenamtlichen Helferkreises (z.B. Nachbarschaftshilfen, Mobilitätsunterstützung),
  • Vernetzung der bereits bei der Pflege vor Ort tätigen Akteure (Pflegeanbieter, Fahrdienste etc),
  • Öffentlichkeitsarbeit in Kooperation mit den vorhandenen Akteuren, wie z.B. Bündelung adäquater Informationen und Angebote zur Erstellung eines Wegweisers für hilfe- und pflegebedürftige Menschen/pflegende Angehörige,
  • zentraler Ansprechpartner / Multiplikator der Kommune, Kontaktvermittlung bzw. Beratung zu Pflegestützpunkten, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen oder alltagsunterstützenden Angeboten,
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Treffen für Pflegebedürftige und/oder pflegende Angehörige.

 

Unsere Anforderungen:

  • Ausbildung im sozialen Bereich oder mehrjährige Berufserfahrung mit gesundheitlichem, sozialrechtlichem, pflegefachlichem oder beratendem Schwerpunkt,
  • ausgeprägte Empathie sowie eine hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz,
  • Organisations- und Planungsgeschick,
  • hohes Maß an Engagement, Verlässlichkeit und Teamfähigkeit,
  • Belastbarkeit/Stressresistenz,
  • Erfahrungen in einer koordinierenden Tätigkeit sowie gute Vernetzung in der Stadt Rheinsberg/Ortsteilen sind wünschenswert,
  • sicherer Umgang mit PC/Office Anwendungen,
  • PKW Führerschein.

 

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • einen modernen Arbeitsplatz im Haus der Begegnung,
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein vertrauensvolles Betriebsklima,
  • Freiraum zur Verwirklichung eigener Ideen,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,
  • tarifgerechte Vergütung inkl. Jahressonderzahlung und vermögenswirksamer Leistungen,
  • betriebliche Altersvorsorge.

 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD (VKA) und wird mit der Entgeltgruppe 5 vergütet. Schwerbehinderte (bitte Nachweis beifügen), werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung einschließlich aussagekräftiger Unterlagen vorzugsweise per E-Mail an: oder auf dem Postweg an: Stadt Rheinsberg, Hauptamt, Personal, Seestraße 21, 16831 Rheinsberg. Die Bewerbungsfrist endet am 12. Dezember 2022.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir Sie, auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen zu verzichten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber bis zum 31. März 2023 in der Personalstelle und werden danach vernichtet. Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten werden nicht erstattet. Bei Rückfragen können Sie sich gern an Frau Schlesinger unter 033931/55 104 wenden.

Kontakt:
Stadt Rheinsberg
Seestraße 21
16831 Rheinsberg

Telefon (033931) 55 0
Telefax (033931) 55 250

E-Mail E-Mail:
www.verwaltung.rheinsberg.de

Mehr über Stadt Rheinsberg [hier].



Interaktiver Stadtplan
Öffnungszeiten

Persönliche Besuche

sind derzeit nur

nach vorheriger

Terminvereinbarung möglich.

 

Öffnungszeiten:

Dienstag

9:00 - 12:00 Uhr und

13:30 - 17:30 Uhr

Donnerstag

9:00 - 12:00 Uhr und

13:30 - 16:00 Uhr

 

Ansprechpartner

Online-Terminbuchung

terminbild

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Politik

Allris

Maerker
b3b587fa3b
Tourist-Information

TI