Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.NET
 
Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung Kassenleiter*in (m/w/d)

Allgemeines:

Bei der Stadt Rheinsberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Kassenleiter*in (m/w/d)

 

mit 38 Wochenstunden unbefristet zu besetzen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 

Leitung der Stadtkasse und der Vollstreckungsstelle, Abwicklung aller Kassengeschäfte

  • Verwaltung der Finanzmittel,
  • Ausführungen von Überweisungen und Lastschriften,
  • Buchen der Kontoauszüge, Buchführung,
  • Liquiditätsplanung und –sicherung,
  • Führung der Verwahr- und Vorschusskonten,
  • Tages- und Jahresabschlüsse,
  • Kontrolle des Tagesabschlusses,
  • Kassenkredite, Fest- und Termingelder,
  • Arbeiten zum Jahresabschluss, insbesondere Vornahme von Wertberichtigungen,
  • Aufstellungen zum kassenmäßigen Abschluss, Statistiken im Fachbereich,
  • Bearbeiten von Widersprüchen und Klagen.

 

Mahnung und Vollstreckung

  • Forderungsmanagement,
  • Mahnwesen im öffentlich-rechtlich und privatrechtlichen Bereich,
  • Sachaufklärung im Vollstreckungsverfahren,
  • Einleitung besonderer Zwangsvollstreckungsmaßnahmen (Zwangsversteigerung, Sicherungshypothek),
  • Beurteilung von Vorgängen aus dem Bereich Stundung Niederschlagung und Erlass,
  • Bearbeitung der Anträge zur Zwangsversteigerung und Insolvenz für das Amtsgericht,
  • Archivierung der Vorgänge,
  • Bearbeitung von Vorgängen nach Insolvenzrecht,
  • Bearbeitung von allgemeinen Angelegenheiten der Stadtkasse.
     

Ihre Qualifikation:

  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im kommunalen Haushalts- und Kassenwesen oder
  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in mit sicheren Fachkenntnissen im doppischen Haushalts- und Kassenwesen,
  • klare und sichere mündliche sowie schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Bürgerfreundlichkeit, Verschwiegenheit,
  • gründliche EDV-Kenntnisse (u.a. MS-Office, wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit der Anwendung Infoma),
  • hohes Maß an Selbstständigkeit sowie eine zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise,
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit.

 

Wir bieten:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit entsprechenden Fortbildungsmöglichkeiten,
  • ein qualifiziertes und dynamisches Team,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (VKA), Entgeltgruppe 9a.
     

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung ausschließlich auf dem Postweg mit aussagekräftigen Unterlagen, Betreff: „Kassenleiter/in“, bis zum 29. Februar 2020 an:

 

Stadt Rheinsberg

Hauptamt

SG Personal

Seestraße 21

16831 Rheinsberg

Aus Umweltschutzgründen bitten wir Sie, auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen zu verzichten.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen bis zum 30. April 2020 in der Personalstelle und werden danach vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt nicht erstattet. Bei Rückfragen können Sie sich gern an Frau Fischer (Sachgebiet Personal) unter 033931 55 104 wenden. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Kontakt:
Stadt Rheinsberg
Seestraße 21
16831 Rheinsberg

Telefon (033931) 55 0
Telefax (033931) 55 250

E-Mail E-Mail:
www.verwaltung.rheinsberg.de

Mehr über Stadt Rheinsberg [hier].



Sprechzeiten

Dienstag

9:00 bis 12:00 Uhr und

13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Donnerstag

9:00 bis 12:00 Uhr und

13:30 bis 16:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Freitag

Termine nach Vereinbarung

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Ratsinformationssystem

Allris

Maerker
Digimobil

Logo Digimobil

Tourist-Information

TI