Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.NET
 
     +++  Neue Durchwahlnummern im Rathaus Rheinsberg  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/-in Poststelle und Beschaffung

Allgemeines:

Bild Stellenausschreibung

 

 

Stellenausschreibung

 

Bei der Stadt Rheinsberg ist ab 1. November 2019 die Stelle als

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Poststelle und Beschaffung

 

mit 40 Wochenstunden (unbefristet) zu besetzen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Telefonzentrale und allgemeine Bürgerauskünfte,

  • termingerechte Bearbeitung, Verteilung und Sortierung der gesamten Eingangs- und Ausgangspost der Stadt Rheinsberg sowie Aushang von Bekanntmachungen,

  • Erstellung, Überwachung und Aktualisierung eines zentralen Vertragsregisters,

  • Bedarfsermittlung und Disposition des Büromaterials,

  • Fuhrparkmanagement (Organisation der Wartung und Unterhaltung der städtischen Dienstwagen),  

  • Planung und Überwachung der zugeordneten Haushaltsstellen, Rechnungsbearbeitung für das Hauptamt,

  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen,

  • zentrale Beschaffung von Büromaterial und Ausstattungsgegenständen/Fahrzeugen nach den Vorschriften des öffentlichen Auftragswesens.

 

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Kauffrau/ -mann für

      Bürokommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation,

  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit,

  • wünschenswert sind Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht,

  • selbstständige und verantwortungsbewusste Handlungsweise,

  • Bürgerfreundlichkeit  und Teamfähigkeit,

  • gründliche EDV-Kenntnisse (u.a. MS-Office),

  • PKW Führerschein.

 

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit entsprechenden Fortbildungsmöglichkeiten,

  • ein qualifiziertes dynamisches Team,

  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der

dienstlichen Möglichkeiten,

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst

(VKA), Entgeltgruppe 5.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, Betreff: „Poststelle/Beschaffung“, bis zum 14. Juli 2019 ausschließlich per Post an die Stadt Rheinsberg, Personal, Seestraße 21, 16831 Rheinsberg. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Klarsichtfolien und reichen Sie ausschließlich Fotokopien ein, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

 

Bei Rückfragen können Sie sich gern an Frau Fischer (Sachgebiet Personal) unter 033931 55 104 wenden.

 

 

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen bis zum 30. September 2019 in der Personalstelle und werden danach vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt nicht erstattet.

 

Rheinsberg, 05.06.2019

 

 

 

i.A. Seefeld

Hauptamtsleiterin

Kontakt:
Stadt Rheinsberg
Seestraße 21
16831 Rheinsberg

Telefon (033931) 55 0
Telefax (033931) 55 250

E-Mail E-Mail:
www.verwaltung.rheinsberg.de

Mehr über Stadt Rheinsberg [hier].



Sprechzeiten

Dienstag

9:00 bis 12:00 Uhr und

13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Donnerstag

9:00 bis 12:00 Uhr und

13:30 bis 16:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Freitag

Termine nach Vereinbarung

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Ratsinformationssystem

Allris

Maerker
Digimobil

Logo Digimobil

Fontane 200

Fontane 200