Lesungen

Lesung

(c)Sibylle Bergemann, Ostkreuz

Renate Feyl

Lichter setzen über grellem Grund

am Freitag, 15. September um 18:00 Uhr

Die Berliner Autorin erzählt in ihrem Roman das Leben von Elisabeth Vigée-Lebrun, der bedeutendsten Portraitmalerin des 18. Jahrhunderts. Sie entführt uns in das Paris der Französischen Revolution und in ein Europa der politischen Umbrüche.
Prinz Heinrich hatte sie nach Rheinsberg eingeladen – und wir werden vor Beginn der Lesung in der Weiß lackierten Kammer im Schloss das Portrait der Madame Sabran von Elisabeth Vigée-Lebrun besuchen.

Jahrestagung des Kunst- und Kulturvereins Rheinsberg e.V.

 

 

 

 

 

Literatur sehen wir als Herausforderung und Anregung, sich in den Strom der geistigen Auseinandersetzung einzumischen. Bis heute haben über 250 Schriftsteller im Museum aus ihren neu erschienenen Büchern gelesen. Auf diese Weise lernen unsere Gäste nicht nur immer wieder neue Autoren kennen, sie bleiben auch im Kontakt mit der aktuellen Literaturentwicklung.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag

10:00 - 17:30 Uhr

Mittagspause:

12:30 - 13:00 Uhr

Anfahrt...

Preise...

Ausstellung in der Galerie

(c)Eric Tschernow

Hanns Schimansky
Linienwärts

Ausstellung vom 17. Juni bis 10. September

mehr...

Ausstellungseröffnung in der Remise

(c)Ingeborg Jann

Willi Altendorf
Bilder aus dem Ruppiner Land

am Donnerstag, 27. Juli um 17:00 Uhr

mehr...

Lesung

(c)Sibylle Bergemann, Ostkreuz

Renate Feyl
Lichter setzen über grellem Grund

am Freitag, 15. September um 18:00 Uhr

mehr...

46. Stadtschreiber

(c)Oz Ordu

Ahne

Als 46. Rheinberger Stadtschreiber wird der Berliner Schriftsteller Ahne von Juli bis November 2017 in Rheinsberg zu Gast sein.

mehr...

17. Archivschaufenster

(c)Liat Grayver

„Variationen und Serien“. Eine Ausstellung von Liat Grayver mit Musik von Jef Chippewa

mehr...

Alfred Wegener Museum Zechlinerhütte